Es scheint, dass es fast täglich Änderungen an Social Media Plattformen gibt, aber wir sind hier, um Ihnen zu helfen, durch alle Änderungen zu navigieren und sicherzustellen, dass Sie die größte Wirkung für Ihr Unternehmen erzielen. Konzentrieren wir uns auf die Verwendung von Instagram für Unternehmen.

Ihr Unternehmen mag sich derzeit auf Instagram befinden, aber wir haben ein paar Tipps, wie Sie Ihre Bemühungen maximieren können.

Visuelle Konsistenz schaffen

Es ist einfach, sich so sehr darauf zu konzentrieren, dass Sie sicherstellen, dass Sie genügend Inhalte auf Instagram haben, dass Sie vielleicht vergessen, einen Schritt zurückzutreten und sich Ihre allgemeine visuelle Strategie anzusehen, um sicherzustellen, dass Ihr Instagram-Feed in Ordnung ist. Eine der Möglichkeiten, wie wir unsere Kunden ermutigen, dies zu gewährleisten, besteht darin, eine visuelle Strategie speziell für das soziale Umfeld zu entwickeln und bei der Erstellung sozialer Inhalte oft auf diese zu verweisen.

Instagram Stories verwenden

Instagram Stories sind eine großartige Möglichkeit, die Persönlichkeit Ihrer Marke zu präsentieren und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu erregen. Die Aufmerksamkeitsspanne des durchschnittlichen Social Media Nutzers ist im Grunde genommen die gleiche wie bei einem Goldfisch. Denken Sie also darüber nach, wie Sie die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf eine Weise erregen können, die es dazu bringt, sich mit Ihrer Marke auseinanderzusetzen. Welche Art von Inhalten können Sie erstellen, die einen Benutzer dazu bringen, mehr zu erfahren?

@wearecisco leistet hervorragende Arbeit bei der Nutzung von Stories, um ihre Markengeschichte zu erzählen, Mitarbeiter zu motivieren und neue Mitarbeiter für ihr Unternehmen zu gewinnen. Dieses Team verfügt über ein einheitliches Messaging, hat Story Highlights implementiert und veröffentlicht authentische Inhalte.

Machen Sie es einkaufsfähig

Wenn Sie eine Einzelhandelsmarke sind, die Klicks auf Ihre Website und letztendlich auf Ihren Umsatz lenken möchte, implementieren Sie Produktkennzeichnung. Wir wissen auch, wie schwierig es ist, die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf soziale Themen zu lenken, aber wenn Sie möchten, dass sie die Nebenmaßnahmen ergreifen, um Ihr Produkt zu kaufen, machen Sie es ihnen leicht, dies auf soziale Weise zu tun.

Hier ist ein Beispiel aus #client Altar’d State. Fans können einfach mehr über diesen Look erfahren, indem sie auf die Produkt-Markierungen klicken.

Entwicklung einer Hashtag-Strategie

Einige der häufigsten Fragen, die wir bekommen, sind: “Wie viele Hashtags sollte meine Marke verwenden” und “Welche Hashtags sollten wir verwenden? Tolle Fragen! Der größte Ratschlag, der ist, die Hashtags zu erforschen, die Sie verwenden möchten. Ich habe gesehen, dass zu viele Marken es versäumt haben, diesen einfachen Schritt zu tun und ihre Marke letztendlich mit einem Hashtag zu assoziieren, den sie nicht beabsichtigt haben. Recherchieren Sie immer nach Hashtags, um sicherzustellen, dass sie markengerecht sind.

Ein aktuelles Beispiel, das ich für einen Kunden gefunden habe, ist Hashtag #boatlife. Man sollte meinen, es wären nur wunderschöne Bilder von Booten, aber es kann schnell in eine andere Richtung gehen. Bevor Sie Ihre Marke versehentlich an explizite Inhalte binden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben machen.

Ziel ist es, etwa 10 bis 12 Hashtags pro Beitrag zu verwenden. Die Zauberformel, so der www.galaxymarketing.global, lautet:

  • 5-7 extrem beliebte Hashtags: Eine, die etwa 100.000-500.000 Beiträge haben.
  • 5-7 ziemlich beliebte Hashtags: In der Regel haben etwa 10.000-100.000 Beiträge.
  • 3-5 nischenspezifische Hashtags: Eine, nach der Ihre Zielgruppe suchen würde.
  • 1-3 gebrandmarkte Hashtags: Diese sind exklusiv für Ihre Marke.